"Wir bauen ein Fachwerk-Haus

Nach der Anreise am Sonntag, 8.7. 2018 bis 18 Uhr bauen wir vom 9. Juli bis zum 21.Juli 2018 mit 25 Jugendlichen bzw. jungen Erwachsenen im Alter von 16 bis 25 Jahren unter Anleitung von Fachleuten ein Fachwerk-Haus im Mittelalterdorf Steinrode (ca. 8 km südlich von Hann.Münden). Ein Modell ist unten abgebildet. Das Bauteam besteht aus Flüchtlingen, schon länger hier lebenden Migranten und aus gebürtigen Deutschen.  Die Teilnehmer wohnen in dieser Zeit nebenan im Waldpädagogischen Zentrum und werden voll verpflegt. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir  verlangen allerdings bei der Anmeldung ein Pfand von 50 €, das einbehalten wird, wenn der Teilnehmer nicht die gesamte Zeit dabei bleibt.

Stand: 21.7.2018

Das Holzskelett ist errichtet, das Dach regensicher. Großen Dank an die fleißigen Teilnehmer des Baucamps, die dies in 14 Tagen geleistet haben.

 

Jetzt müssen die Gefache mit Lehm geschlossen werden, Türen und Fenster eingebaut und die Giebeldreiecke verschalt werden. Auch eine Dachrinne fehlt noch. Am Schluß kommt der Steinfußboden. Also noch viel Arbeit bis zur Fertigstellung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HNA vom 14.7.2018

Hier wird der Dachboden verschalt

 

 

 

 

 

 

 

 

HNA vom 20.7.2018:    Richtfest am 15.7.2018

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mündener Rundschau

vom

18.7.2018

Firma Löber spendet uns das Material für das Fundament

 

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.